Der tierärztliche Bereitschaftsdienst/Notdienst umfasst die Versorgung von Notfällen außerhalb der regulären Öffnungszeiten der jeweiligen Tierarztpraxen.

 

Im Landkreis Nordhausen ist die Tierärzteschaft stets bemüht, einen möglichst gut organisierten Notdienst zu gewährleisten. Auf Grund der regionalen Gegebenheiten ist dies teilweise mit einem erheblichen Verwaltungsaufwand verbunden. Daraus resultierende Anfahrten, sowohl für die Kleintierpatienten zur jeweiligen Praxis als auch für den diensthabenden Tierarzt zum Großtierpatienten, lassen sich teilweise nicht vermeiden.

 

Das in Anspruch nehmen des Notdienstes ist für die Patientenbesitzer in der Regel mit erhöhten Kosten verbunden.

 

Der Dienst beginnt jeweils am Freitag 19:00 Uhr und endet am darauf folgenden Freitag 7:00 Uhr.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis. 


aktueller Dienstplan:

https://www.ltkt.de/index.php/item/278-notdienste-ef-01122017-02022018

 

Bitte beachten: der Notfalldienst beginnt am jeweiligen Freitag 19:00 Uhr und endet am folgenden Freitag 7:00 Uhr

 

 

Wichtig! Bitte den jeweiligen Notfall vorab telefonisch ankündigen.